© 2019 by Viper Sniper

Proudly created with Wix.com

VIPER SNIPER BIO

Der Name Viper-Sniper manifestierte sich nachdem 3 Männer im besten Alter in Berlin beschlossen körperlich einzutreten für RocknRoll Musik. Bewaffnet und mündig erblickte 2013 eine Debut-EP das Licht der Welt die die Energie der Viper streute. Respektvoll salutierend vor der sinnbildlichen Verführung von Kriechtieren und ausgerüstet mit der List eines hungrigen Raubtieres sind Viper Sniper auf dem Weg angriffslustig zuzuschlagen.

Wir schreiben das Jahr 2013, als die erste EP  mit dem Namen,
„Serious Kung Fu from outa Space“ von Viper Sniper das Licht dieser Welt erblickt. Ein Rock-Trio sollte diesen Weg auch weiter konsequent gehen, wenn auch 2016 und 2017 einige Wechsel den Nachfolger der ersten EP etwas ins stottern bringen sollten.

Nun ist es aber soweit, besser und scharfsinniger denn je, geht es nach vorn, wenn auch der Sound von Viper Sniper dem Punkrock etwas mehr den Rücken gekehrt hat und die Sounds und Songs nun mehr dem 70ies Hardrock, Stonerrock und sogar dem Grunge der 90er entliehen zu scheinen.

Aber Vorsicht mit Schubladendenken.
Viper Sniper sind mehr als nur ein "Best of Cocktail“.

Die drei Männer die hinter dem explosiven, schlangenartigen Scharfschützen Rock`n`Roll stecken sind;

Cpt. Hawk (vox, bass), Dizzy D (guitars) & the austrian death machine (drums) die nun seit Ende 2017 zusammen dafür sorgen, dass Viper Sniper in einem neuen, noch rockigeren Gewand alles in „Schutt und Asche“ legen.

Das Songwriting ist seit 2017 auch nicht mehr nur „Chefsache“ !

Durch die Rekrutierung von Denis und Stefan, wuchs die Band von ursprünglich einem Songwriter auf 3 an. Songs entstehen jetzt bei den Proben und nicht  am Reißbrett des Einzelnen.

 

Auch Live sind Viper Sniper mittlerweile eine feste Grösse. Support-Shows und Festival Gigs mit The Picturebooks, The BossHoss, Henning Wehland,
The Wild!, The Carburetors u.v.a, machten Sie zu einer erfahrenen und auf den Punkt eingespielten Liveband.

Viper Sniper verfügen mittlerweile über ein breit gefächertes Set von ihren Anfängen bis hin zu den aktuellsten Songs der Band und können somit locker
1,5 h Shows abliefern.

Im Sommer 2019 erscheint der erste Teil einer drei-teiligen EP Trilogie mit dem Namen "Riptide".

 

Diese EP wird das zeitgenössische Lebensgefühl mehrerer Generationen miteinander verbinden.

ARE YOU PRESS?